greenlab Leistungen

Das Projekt greenlab fokussiert auf konkrete Umsetzungsprojekte, die zu zwei Drittel in der Seestadt durchgeführt werden sollen. Ein Drittel soll wienweit umgesetzt werden, wobei die MA18 hier eine wichtige Schnittstelle zur Stadt und den Bezirken übernimmt. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die bauliche Umsetzung von Zwischennutzungsprojekten für Schulen und Jugendzentren, aber auch für neue Partner wie Bauträgern, dem Wohnfonds Wien und der Wiener Wirtschaftsagentur gelegt werden.

Bei den Bauprojekten handelt es sich vor allem um Holzbau und einfache Arbeiten im Landschaftsbau/Landschaftspflege. Diese können im Umfang klein, d.h. in wenigen Tagen realisierbar, sein. Aber auch große Aufträge sind in mehreren Phasen denk- und umsetzbar. Die Bandbreite ist zurzeit breit gefasst und reicht von der Produktion von Holzmöbel bis zur Bespielung von großen Brachflächen.

 

Das sinnstiftende Tun

Anhand von nachvollziehbaren und konkreten Projekten wie z.B. dem Bau eines Holzdecks, soll durch eigenverantwortliches Arbeiten handwerkliches Wissen, Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen aufgebaut werden. Parallel dazu soll die persönliche und soziale Kompetenz gerade beim Arbeiten im Team gestärkt werden. Ziel ist, eine realistische Zukunftsperspektive zu entwickeln, das Erlangen eines Arbeits- oder Ausbildungsplatzes wird als Erfolgsindikator gesehen.